Alle Beiträge zu: geringfügige Beschäftigung 

16. Juli 2020 | Personengruppen

To work or not to work? Eine Fallstudie zur Beschäftigungsstruktur von Studierenden und möglichen Auswirkungen der Corona-Krise

Ipek Yükselen , Malte Sandner , Nele Jugenheimer , Bernhard Christoph

Die Folgen der Covid-19-Pandemie belasten erwerbstätige Studierende in doppelter Hinsicht. Zum einen kann sich ihr Studienfortschritt durch den Ausfall von Präsenzveranstaltungen und die ...weiterlesen

8. Juli 2020 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Trifft die Corona-Krise ältere Erwerbstätige stärker als jüngere?

Christian Westermeier

Im Zuge der demografischen Entwicklung und des Arbeitsmarktaufschwungs seit der Finanzkrise 2009 hat die Erwerbstätigkeit von Älteren weiter zugenommen. Eine neue monatliche Befragung des IAB über ...weiterlesen

8. Februar 2018 | Erwerbsformen

Raus aus der Minijob-Falle! Sieben Ansatzpunkte für Reformen

Ulrich Walwei

Minijobs sind ein zweischneidiges Schwert – auch für die Unternehmen. Denn für viele Minijobber lohnt es sich bislang nicht, länger zu arbeiten. Dies läuft nicht zuletzt dem Ziel der ...weiterlesen

30. Juni 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Der Mindestlohn ist kein Jobkiller

Alfred Garloff

Statistische Analysen zeigen, dass die Einführung des Mindestlohnes bisher weder zu einer Verlangsamung des Wachstums der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung noch zu einer Zunahme der ...weiterlesen

30. Juni 2017 | Arbeitsmarkt-, Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Mindestlohn, Niedriglohn und Beschäftigung: Chancen, Risiken und Handlungsansätze

Martin Schludi

Der zum 1. Januar 2015 eingeführte allgemeine gesetzliche Mindestlohn ist eine der bedeutendsten Reformen auf dem deutschen Arbeitsmarkt der letzten Jahre. Die jährlich stattfindende Konferenz ...weiterlesen