Dr. Christian Gerhards

Christian Gerhards studierte Soziologie an der Universität Trier und promovierte 2017 an der Universität Bielefeld. Seit 2012 ist Christian Gerhards am Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) tätig. Seitdem arbeitet er dort im Betriebspanel zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung (BIBB-Qualifizierungspanel). Forschungsschwerpunkte sind das Human Ressource Management, insbesondere betriebliche Aus- und Weiterbildung, Ausbildung und Rekrutierung von Migranten und Geflüchteten sowie Methoden der Organisationsforschung.

2018 bis 2020 hat Christian Gerhards in einem Sonderprojekt „Unterstützungsmöglichkeiten betrieblicher Ausbildung“ in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann-Stiftung untersucht. Seit 2020 leitet er zusammen mit Dr. Agnes Dietzen das Projekt „Betriebliche Praktiken und Entscheidungen zur Qualifizierung, Kompetenzentwicklung und Fachkräfterekrutierung: Erschließung und Operationalisierung soziologischer Institutionentheorien“.

Christian Gerhards vertritt das BIBB bei der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftlicher Institute (ASI).