Prof. Dr. Herbert Brücker

Herbert Brücker ist seit 2005 Leiter des Forschungsbereichs „Migration, Integration und internationale Arbeitsmarktforschung“ am IAB und seit 2018 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort ist er zugleich Direktor des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM). Herbert Brücker studierte Soziologie, Politik und Volkswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt a.M. und promovierte dort 1994 in den Wirtschaftswissenschaften. Im Jahr 2005 habilitierte er sich in Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin. Herbert Brücker war Professor an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Gastprofessor an der Aarhus School of Business und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und an der Universität Frankfurt a.M.. Seine Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten der internationalen Migration, der Integration von Migrantinnen und Migranten, der Europäischen Integration, der Arbeitsmarktforschung und angewandten empirischen Methoden. Seine Arbeiten wurden in international führenden Fachzeitschriften wie European Economic Review, dem Journal of Labor Economics und Review of Economic Studies publiziert.

Foto: Wolfram Murr, Photofabrik