Bei multivariaten Analyseverfahren werden mindestens drei oder mehr Variablen zeitgleich untersucht. Ziel ist es, den Einfluss unterschiedlicher Variablen auf den zu untersuchenden Gegenstand aufzuzeigen.
Beispiel: Es soll getestet werden, inwiefern die Variablen Geschlecht, Alter und Berufserfahrung Einfluss auf die Einstellungschancen haben.