Dr. Martina Baumann

Martina Baumann studierte von 2006 bis 2009 Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre (B.A.) und von 2009 bis 2011 Economics (M.Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Von November 2011 bis September 2014 war sie am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der Universität Hohenheim und von Oktober 2014 bis Juli 2016 am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Wirtschaftspolitik an der Ruhr-Universität Bochum als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig und promovierte dort im April 2018. Von Juli 2017 bis September 2020 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am IAB. Seit Januar 2021 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe tätig.