Alle Beiträge zu: regionale Arbeitsmärkte 

29. März 2019 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Regionale Arbeitsmarktprognosen (Stand: Frühjahr 2019)

Anja Rossen , Duncan Roth , Rüdiger Wapler , Antje Weyh

Das Beschäftigungswachstum wird sich voraussichtlich auch in diesem Jahr sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland weiter fortsetzen. Der erwartete Zuwachs an sozialversicherungspflichtig ...weiterlesen

27. September 2018 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Regionale Arbeitsmarktprognosen (Stand: Herbst 2018)

Anja Rossen , Duncan Roth , Rüdiger Wapler , Antje Weyh

Das Beschäftigungswachstum wird sich voraussichtlich auch im Jahr 2019 fortsetzen. Der erwartete Zuwachs an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten reicht von 0,9 Prozent in Sachsen-Anhalt bis ...weiterlesen

23. Juli 2018 | Berufliche Arbeitsmärkte

Die regionale Bedeutung des Handwerks für Beschäftigung und Ausbildung

Uwe Harten , Stefan Böhme , Peter Schaade , Doris Wiethölter

Die Zahl der Beschäftigten im Handwerk hat zwischen 2009 und 2015 um gut sechs Prozent zugenommen. Das klingt ordentlich, bleibt aber weit hinter der gesamtwirtschaftlichen Beschäftigungsdynamik ...weiterlesen

29. März 2018 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Regionale Arbeitsmarktprognosen (Stand: Frühjahr 2018)

Anja Rossen , Duncan Roth , Rüdiger Wapler , Antje Weyh

In seiner Frühjahrsprognose für das Jahr 2018 erwartet das IAB einen weiteren Aufbau der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Auf regionaler Ebene zeigen sich allerdings größere ...weiterlesen

4. Oktober 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Regionale Arbeitsmarktprognosen (Stand: Herbst 2017)

Anja Rossen , Duncan Roth , Rüdiger Wapler , Antje Weyh

Das Beschäftigungswachstum setzt sich auch im Jahr 2018 fort. Die erwarteten Wachstumsraten variieren zwischen 3,0 Prozent in Berlin und 0,9 Prozent im Saarland. Darüber hinaus wird ein weiterer ...weiterlesen

30. Juni 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Digitalisierung wirkt regional unterschiedlich

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung können immer mehr Tätigkeiten, die bisher von Menschen ausgeübt werden, potenziell durch Computer oder computergesteuerte Maschinen ersetzt werden. ...weiterlesen