Alle Beiträge zu: Mindestlohn 

24. Juli 2019 | Lohn und Beschäftigung

Sind zwölf Euro Mindestlohn zu viel?

Michael Oberfichtner , Mario Bossler , Claus Schnabel

Politiker und Gewerkschaftsvertreter fordern immer öfter einen Mindestlohn von zwölf Euro pro Stunde. Sie lassen dabei aber oft mögliche negative Beschäftigungseffekte außer Acht. Nach einer ...weiterlesen

30. November 2018 | Podium

Regionale Ungleichheit hat viele Facetten

Barbara Schwengler

Über regionale Unterschiede der wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung, nicht nur zwischen Ost und West oder Stadt und Land, wird viel diskutiert. Zahlreiche Beiträge in den Medien ...weiterlesen

26. Oktober 2018 | Arbeitsmarkt-, Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Nürnberger Gespräche: Fesseln oder Leitplanken? Wie viel Regulierung braucht der Arbeitsmarkt?

Martin Schludi

Ob Arbeitszeiten, Mindestlohn, Kündigungsschutz oder Befristungen – an der Frage, wie viel Regulierung der Arbeitsmarkt braucht, scheiden sich seit jeher die Geister. Stets gilt es, die ...weiterlesen

18. Oktober 2018 | Betriebe und Personalbedarf

Auswirkungen des Mindestlohns auf die Nachfrage nach freien Mitarbeitern sind gering

Ute Betzl

Hat die Einführung des Mindestlohns dazu geführt, dass die betroffenen Unternehmen statt regulär Beschäftigter verstärkt freie Mitarbeiter einstellen, weil sie diesen keinen Mindestlohn zahlen ...weiterlesen

15. Juni 2018 | Allgemeine Grundlagen der Arbeitsmarktforschung

Vorbild für Tschechien? Auf einem Symposium in Prag stellt das IAB sich und seine Arbeit vor

Uwe Blien , Linda Borrs , Veronika Hecht , Hannah Illing , Michael Moritz

In Tschechien besteht Interesse, ein Forschungsinstitut mit dem Schwerpunkt Arbeitsmarkt  aufzubauen. Deshalb war eine Reihe von Forscherinnen und Forschern des IAB im April dieses Jahres in Prag, ...weiterlesen

1. September 2017 | Serie „Mindestlohn“

Auswirkungen des Mindestlohns aus der betrieblichen Perspektive

Mario Bossler , Hans-Dieter Gerner

Anders als von seinen Gegnern befürchtet, hat der Mindestlohn nicht zu massiven Beschäftigungsverlusten geführt. Auswirkungen auf die Zahl der Beschäftigten in den Betrieben hatte der Mindestlohn ...weiterlesen

26. Juli 2017 | Betriebe und Personalbedarf

Neueinstellungen zum Mindestlohn: Höhere Anforderungen, schwierigere Personalsuche

Hannah Busshoff , Nicole Gürtzgen , Alexander Kubis , Martina Rebien , Enzo Weber

Mit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns im Januar 2015 sind die Löhne am unteren Rand des Niedriglohnbereichs deutlich gestiegen. Viele Betriebe versuchen daher, diese Lohnsteigerung durch ...weiterlesen

19. Juli 2017 | Lohn und Beschäftigung

„Wir möchten herausfinden, wo es Ansatzpunkte gibt, um die Durchsetzung des Mindestlohnes zu unterstützen“

Im Videointerview spricht Dr. Claudia Weinkopf, Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen, über ein Projekt des ...weiterlesen

11. Juli 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

IAB-Direktor Joachim Möller: „Die befürchteten großen Beschäftigungsverluste sind ausgeblieben”

Über die Einführung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns, die zum 1. Januar 2015 erfolgte, wurde in Politik und Wissenschaft jahrelang kontrovers diskutiert. Arbeitgeber sind seitdem 1. ...weiterlesen

  • 1
  • 2
Older Posts >>