Alle Beiträge zu: Demografische Entwicklung 

17. Mai 2018 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Die deutsche Wirtschaft braucht künftig mehr Fachkräfte aus Drittstaaten

Johann Fuchs , Alexander Kubis , Lutz Schneider

Schon in wenigen Jahren wird das Erwerbspersonenpotenzial aus demografischen Gründen sinken. Es gibt zwar eine Reihe von Stellschrauben, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Die Potenziale, die ...weiterlesen

18. April 2018 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Belastbare Methoden statt Kaffeesatzleserei – wie IAB-Forscher das künftige Arbeitskräfteangebot prognostizieren

Johann Fuchs , Doris Söhnlein , Brigitte Weber , Enzo Weber

Das Arbeitskräfteangebot in Deutschland wird bis zum Jahr 2060 sinken – bei aller Unsicherheit, mit denen längerfristige Prognosen zur demografischen Entwicklung behaftet sind. Das ergeben ...weiterlesen

28. März 2018 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Arbeitsmarktprognose 2018: Aufschwung auf dem Höhepunkt

Johann Fuchs , Markus Hummel , Christian Hutter , Sabine Klinger , Susanne Wanger , Enzo Weber , Gerd Zika

Die Konjunktur in Deutschland hat eine Hochphase erreicht. Für das Jahr 2018 erwartet das IAB ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts von 2,1 Prozent. Der Aufwärtstrend der Erwerbstätigkeit ...weiterlesen

26. September 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Arbeitsmarktprognose 2017/18: Arbeitsvolumen auf Rekordniveau

Johann Fuchs , Markus Hummel , Christian Hutter , Sabine Klinger , Susanne Wanger , Enzo Weber , Gerd Zika

Die Wirtschaft in Deutschland befindet sich im Aufschwung. Nach 1,9 Prozent für das laufende Jahr erwartet das IAB für 2018 ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts von 1,7 Prozent. Der ...weiterlesen

30. Juni 2017 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

IAB-Prognose 2017: Neue Rekorde auf dem Arbeitsmarkt

Johann Fuchs , Markus Hummel , Christian Hutter , Sabine Klinger , Susanne Wanger , Enzo Weber , Gerd Zika

Die Wirtschaft in Deutschland setzt ihren moderaten Aufschwung fort. Für 2017 prognostiziert das IAB ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts von 1,4 Prozent. Der Aufwärtstrend der ...weiterlesen