Alle Beiträge zu: Beschäftigte 

14. Juni 2021 | Arbeitsmarktentwicklung und -prognose

Homeoffice in der Corona-Krise: Vorbehalte haben abgenommen

Philipp Grunau , Georg-Christoph Haas

Zwischen August 2020 und Februar 2021 stieg die Zahl der Beschäftigten, die Homeoffice nutzen, vor allem aufgrund des Infektionsgeschehens von 25 auf 36 Prozent. In dieser Zeit nahmen auch die ...weiterlesen

20. Mai 2021 | Podium

Nürnberger Gespräche: Mit Wumms aus der Krise – was hat´s dem Arbeitsmarkt gebracht?

Jana Bart

„Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen.“ Mit diesen Worten kündigte Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Juni 2020 ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm an – neben der ...weiterlesen

18. Mai 2021 | Betriebe und Personalbedarf

Das Angebot der Betriebe an Covid-19-Tests für die Beschäftigten hat deutlich zugenommen

Lutz Bellmann , Patrick Gleiser , Christian Kagerl , Eva Kleifgen , Corinna König , Ute Leber , Laura Pohlan , Duncan Roth , Malte Schierholz , Jens Stegmaier , Armin Aminian

Um das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz zu verringern, hat die Bundesregierung am 20. April dieses Jahres die Arbeitgeber verpflichtet, ihren Beschäftigten Covid-19-Tests anzubieten. Schon Ende ...weiterlesen

17. Mai 2021 | Arbeitsmarkt-, Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Nur jeder zehnte Betrieb nutzt die Weiterbildungsförderung der Bundesagentur für Arbeit

Thomas Kruppe , Julia Lang , Ute Leber

Die Bundesagentur für Arbeit fördert die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten, indem sie unter bestimmten Umständen die Lehrgangskosten übernimmt und den Betrieben während der ...weiterlesen

5. Mai 2021 | Erwerbsformen

Warum die Corona-Krise atypisch Beschäftigte besonders stark trifft

Carina Sperber , Daniel Giehl , Ulrich Walwei

Anders als die Finanzkrise 2008/2009 trifft die Corona-Krise Menschen in atypischen Erwerbsformen wie Solo-Selbstständigkeit und Minijobs besonders hart. Sie arbeiten nicht nur überproportional ...weiterlesen

26. April 2021 | Betriebe und Personalbedarf

Befristungen im zweiten Jahr in Folge rückläufig

Christian Hohendanner

Die Zahl der befristet Beschäftigten sank zwischen 2018 und 2020 von 3,2 auf 2,4 Millionen. Dahinter stehen zwei unterschiedliche Entwicklungen: Im Jahr 2019 wurden noch viele befristet ...weiterlesen

8. Oktober 2020 | Lohn und Beschäftigung

Steigert sinnstiftende Arbeit die Bereitschaft zum Lohnverzicht?

Iris Kesternich , Heiner Schumacher , Stefan Schwarz , Bettina Siflinger

Dass die meisten Menschen ihre Arbeit auch als sinnstiftend erleben möchten, ist wenig überraschend. Doch welchen Stellenwert hat dieser Wunsch im Vergleich zu anderen Kriterien wie Gehalt oder ...weiterlesen