Die Erwerbstätigenquote berechnet den Anteil der Erwerbstätigen an der Gesamtbevölkerung. Personen, die sich im Alter zwischen 15 bis 65 Jahren befinden und einer auf den wirtschaftlichen Erwerb gerichteten Tätigkeit nachgehen, werden als erwerbstätig angesehen.
Beispiel: Möchte man die Erwerbstätigenquote berechnen, so muss die Anzahl aller Erwerbstätigen durch die Anzahl der Personen, die sich in der Gesamtbevölkerung im erwerbsfähigen Alter befinden (15 bis 65), geteilt werden.