Im Videointerview spricht IAB-Forscher Prof. Lutz Bellmann über die Digitalisierung in Betrieben und darüber, wie technologische Entwicklungen die Aus- und Weiterbildung verändern.

Lutz Bellmann leitet am IAB den Forschungsbereich „Betriebe und Beschäftigung“ und das IAB-Betriebspanel. So ist er nah an den betrieblichen Entwicklungen. Zudem ist er Inhaber eines Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Arbeitsökonomie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Lutz Bellmann erläutert im Interview mit dem IAB-Forum, welche Branchen zu den Gewinnern und welche zu den Verlierern der schnellen technologischen Entwicklungen gehören, und wie Betriebe den Wandel meistern können. Er beschreibt, wie sich die Digitalisierung auf die betriebliche Aus- und Weiterbildung auswirkt, vor welche besonderen Herausforderungen sie Geringqualifizierte stellt, und welche Rolle das digitale Lernen spielt.

Transkript: Barrierefreie Textdatei

 

Winters, Jutta (2018): Bildung und Betriebe im digitalen Zeitalter – Ein Interview mit Lutz Bellmann, In: IAB-Forum 16. August 2018, https://www.iab-forum.de/bildung-und-betriebe-im-digitalen-zeitalter-ein-interview-mit-lutz-bellmann/, Abrufdatum: 19. September 2018