Prof. Vili Lehdonvirta

Professor Vili Lehdonvirta ist Associate Professor und Senior Research Fellow am Oxford Internet Institute der Universität Oxford, Fakultätsmitglied des Alan-Turing-Instituts und Hugh Price Fellow am Jesus College in Oxford. Derzeit arbeitet er in einem großen Forschungsprojekt zum Thema Online-Freelance und Gig-Economy am „iLabour“ als Hauptforscher, das vom Europäischen Forschungsrat finanziert wird. Lehdonvirta ist Wirtschaftssoziologe. Seine Forschung konzentriert sich auf die digitale Technologien wie Apps, Plattformen und Marktplätze. Seine Forschungen wurde im Journal of Management, Work, Employment & Society, New Media & Society und anderen führenden akademischen Zeitschriften veröffentlicht.

Lehdonvirta promovierte an der Turku School of Economics in Wirtschaftssoziologie und an der Technischen Universität Helsinki. Davor war er an der London School of Economics, der University of Tokyo und dem Helsinki Institute for Information Technology tätig. Vor seiner akademischen Karriere arbeitete er als Spielprogrammierer.

Lehdonvirta hat Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und politische Entscheidungsträger in der USA, Europa und Japan einschließlich der Weltbank, der Europäischen Kommission und der nationalen Regierungen beraten.