Dr. Tobias Haepp

Tobias Haepp studierte Internationale Volkswirtschaftslehre und Entwicklungsökonomik an der Universität Maastricht, der Hong Kong University of Science and Technology und der University of London. Promoviert wurde er an der National Taiwan University im Bereich Arbeitsmarktökonomik mit einer Doktorarbeit zu den Effekten der Lohnpolitik in Ostasien.

Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Chung-Hua Institution for Economic Research und der National School of Development der Universität Peking und verfügt über Erfahrung als Berater für die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die Weltbank. Seit März 2018 ist Tobias Haepp wissenschaftlicher Mitarbeiter am IAB.