Dr. Stefanie Wolter

Stefanie Wolter studierte European Studies mit Wirtschaftsschwerpunkt an der Technischen Universität Chemnitz und Internationale Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Das Studium beendete sie 2011 mit dem Master of Science. Im Mai 2019 schloss sie ihre Promotion an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg zu „Factors of Firm Success: Management Practices, Workforce Composition and Ownership” ab. Stefanie Wolter ist seit Juli 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsdatenzentrum (FDZ). Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf betrieblicher Personalpolitik.