Dr. Philipp Ramos Lobato

Philipp Ramos Lobato studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität Münster. Das Studium schloss er 2008 mit einer qualitativen Untersuchung der subjektiven Risikowahrnehmung atypisch Beschäftigter als Magister Artium ab. Seit November 2008 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Stabstelle „Forschungskoordination“ am IAB.