Dr. Mustafa Coban

Mustafa Coban studierte von 2006 bis 2011 Volkswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Dipl.-Volkswirt). Von 2011 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik (Prof. Berthold) der Universität Würzburg. In dieser Zeit promovierte er zum Thema „Contributions to the Empirics of Immigration, Redistribution, and Social Mobility“. Seit März 2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich “Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung” am IAB. Seine Forschungsschwerpunkte sind Langzeitarbeitslosigkeit, Migration, soziale Mobilität und soziale Ungleichheit.