Dr. Michael Stops

Michael Stops ist Diplom-Volkswirt und Diplom-Verwaltungswirt (FH). Zunächst studierte er theoretische Grundlagen für die Fachaufgaben der Bundesagentur für Arbeit an der Fachhochschule des Bundes in Mannheim. Danach war er als Arbeitsvermittler im Arbeitsamt Chemnitz tätig. Im IAB schlossen sich Tätigkeiten im Geschäftsbereich Personal, Infrastruktur und Finanzen, im Bereich Wissenschaftsmanagement sowie als persönlicher Referent des Vizedirektors an. Parallel dazu studierte Michael Stops Volkswirtschaftslehre und Statistik an der FernUniversität Hagen. Von 2012 bis 2015 promovierte er an der Universität Regensburg (Dr. rer. pol.). Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe „Berufe in der Transformation“ am IAB.