Dr. Katharina Dengler

Katharina Dengler studierte Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss ihr Studium im Jahr 2008 als Diplom-Volkswirtin (Univ.) ab. Seit Januar 2009 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IAB tätig. Von 2010 bis 2015 war sie zudem Stipendiatin im gemeinsamen Graduiertenprogramm (GradAB) des IAB und des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, wo sie 2016 promovierte.

Ihre Forschungsinteressen umfassen die empirische Arbeitsmarktökonomie, quantitative Methoden, die Evaluation von aktiven Arbeitsmarktprogrammen, der Task-Based Approach sowie die Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt.