Dr. Christopher Osiander

Christopher Osiander studierte Sozialwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte dort zum Thema „Berufliche Weiterbildung und Vermittlung von Arbeitslosen“. Seit 2009 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am IAB, derzeit in der Stabsstelle „Forschungskoordination“ tätig.